Figurine12
 
 
 
Geometrie mit Spaß lernen

 
Abbildungsbeweis 2 mittels Drehung
 
     
 

Das gleichschenklige Dreieck ABC ist bei A rechtwinklig. Wähle einen Punkt P auf der Seite AB. Für Q auf der Verlängerung von AC gilt: Länge von [AP] = Länge von [AQ]. Der Punkt S ist der Schnittpunkt der Geraden CP and BQ.
Beweise, dass die Dreiecke CAP and BAQ kongruent sind.

Ziehe den Punkt P dorthin, wo du ihn haben willst. Klicke dann auf den Button "Define point A". Damit ist die Zeichnung festgelegt. Wähle als Drehzentrum A, B, oder C.

 
     
  Das Dreieck ABC lässt sich um A, B oder C drehen. Mit geeigneten Drehungen und Deinen Kenntnissen über die Eigenschaften der Drehung sollte es Dir gelingen die Aufgabe zu lösen. Schreibe Deine Überlegungen auf ein Blatt Papier.  
     
 
 
Diese Seite wurde zuletzt am Dienstag 15 September, 2009 20:09 geändert.
© 2002 Wolfgang Appell

Free counter and web stats