Geometrie mit Spaß lernen

 
 
 
 
Mit Würfeln nach Plan bauen
 
     
 

Auf das graue Feld mit den Quadraten kannst Du kleine Würfel setzen. Klick einfach mal mit der Maus drauf. Links kannst Du Dir einen "Bauplan" auswählen und danach Dein Bauwerk bauen. Der "Bauplan" besteht aus der Ansicht von oben (top), von vorne (front) und von rechts (right). Deinen Würfel, Deinen Quader oder Dein sonstiges Bauwerk kannst Du Dir von allen Seiten betrachten. Klicke mit der Maus auf Dein Kunstwerk und halte die linke Maustaste gedrückt. Jetzt kannst Du mit der Maus Dein Kunstwerk drehen und wenden. Lass Dich nicht davon stören, dass die Beschriftung im Applet teilweise Holländisch und teilweise Englisch ist. Viel Spaß!

Halt! Halt! Ich habe noch etwas vergessen. Du kannst das Applet unten am roten Balken mit der Maus packen und zur Seite schieben (Anklicken und Maustaste gedrückt halten). Unter dem Applet findest Du Arbeits- und Lösungshinweise.

 
     
 
 
 

Auf Dein Spielbrett passen 4x4x4=64 Würfel. Wenn Du anfängst, klicke auf "Fill Up" und fülle Dein Spielbrett auf. Du musst mit einem vollen Spielbrett anfangen, sonst hast Du kaum eine Chance die vorgegebene Würfelzahl zu erreichen. Zuerst klickst Du alle weg, die auf keinen Fall bleiben können. Wenn Du links mit der Maus über meine Lösung der Figur 1 gehst, siehst Du was ich als erstes weggeklickt habe.

Tja und dann musst Du überlegen, welche Würfel brauchst Du ebenfalls nicht, weil ihre Position in den 3 Ansichten durch andere Würfel abgedeckt ist. Du musst halt tief, tief nachdenken. Wenn Du nur noch zwei oder einen Würfel von der angebenen Lösung weg bist, bist Du schon gut.

 
     
 
 
  Quelle WisWeb  
     
  Wenn Du noch nicht genug hast, dann kannst Du hier weitermachen. Wisweb bietet noch ein zweites Applet "Mit Würfeln nach Plan bauen" an. Achtung Du verlässt mein Spasslernen-Web! Klicke hier...  
     
 
 
     
  Diese Seite wurde zuletzt am Dienstag 15 September, 2009 21:33 geändert.
© 2002 Wolfgang Appell

Free counter and web stats