Zur Home
 
 
 
 
Rechnen mit Spaß lernen

 
Addition und Subtraktion von Brüchen
 
     
  1. Jedes der vier weißen Rechtecke im Applet stellt ein Ganzes dar, also die Zahl 1. Durch die Auswahl einer Zahl in der oberen Box wird das obere breite Rechteck in so viel gleiche Teile geteilt, wie die Zahl angibt. Klickst du auf den oberen Div-Button, wechselt dieser seine Anzeige zu "FRA". Wenn das Applet nicht funktioniert, klick mehrmals auf Reset. Mit Mausklick kannst du jetzt eine bestimmte Anzahl der Teile auswählen. Die ausgewählten Teile werden cyanblau gefärbt. Diese farbigen Teile stellen einen bestimmten Bruchteil des ganzen Rechtecks dar. Gleichzeitig wird dieser Bruchteil formal auf die kleine Tafel geschrieben. Wenn der dargestellte Bruch gekürzt werden kann, wird die vereinfachte Darstellung ebenfalls angezeigt.

2. Auf dieselbe Art und Weise verfährst du mit dem unteren breiten Rechteck. Du kannst deine Eingaben auch nachträglich noch ändern. Du musst nur in das Rechteck klicken bzw. auf "FRA". Wenn du mit deiner Auswahl fertig bist, klickst du auf "SET".

3. Nachdem du auf Set geklickt hast, bist du in der Lage den kleinsten gemeinsamen Nenner für deine Brüche in der Auswahlbox daneben auszusuchen. Du musst hier den kleinsten gemeinsamen Nenner zwischen den nicht gekürzten Brüchen suchen. Die kleinen schmalen Rechtecke werden jetzt in so viele Teile geteilt, wie dein kleinster gemeinsamer Nenner angibt. Jetzt kannst du vergleichen wieviele Teile deines Nenners auf einen Teil von den breiten Rechtecken gehen.

4. Bei richtiger Auswahl läßt sich jetzt der Button +/- anklicken. Die breiten und die schmalen Rechtecke wechseln die Darstellung. Die breiten Rechtecke werden jetzt in soviele Teil geteilt, wie dein kleinster gemeinsamer Nenner angibt. Außerdem kannst du jetzt + oder - durch Anklicken auswählen. Klickst du auf + schaltet es auf - und umgekehrt.

5. Bei der Addition packst du in einem der breiten Rechtecke soviele Teile - anklicken und Maustaste gedrückt halten - und ziehst sie in den freien nichtfarbigen Bereich des anderen breiten Rechtecks und füllst es auf. Jetzt kannst du das Ergebnis deiner Addition sowohl an den Rechtecken abzählen als auch auf den schwarzen Tafeln ablesen.

6. Bei der Subtraktion verfährst du ähnlich.

Falls das Applet nicht oder nur teilweise sichtbar ist, klicke mit der Maus irgendwo außerhalb dieses Fensters hin und kehre dann zurück.

 
 
 
Diese Seite wurde zuletzt am Mittwoch 16 September, 2009 18:25 geändert.
© 2002 Wolfgang Appell

Free counter and web stats