Figurine12
 
 
 
 
 
Mathe-Zaubergarten mit Spaß

 
Racketball
 
     
 
 
 
Quelle 7stones
 
     
 

Spielanleitung

Jedes Spiel dauert eine Minute. Jedesmal wenn Du den Ball mit dem Schläger triffst bekommst bekommst Du Punkte. Die Höhe der Punktzahl hängt davon ab, wie hoch der Ball ist, wenn Du ihn triffst. Hier gilt also nicht die alte Fußballerweisheit: Den Ball flach halten. Leichte Treffer bringen kaum Punkte!

Jedesmal, wenn Du den Ball triffst, erhöht sich die Geschwindigkeit um den Faktor 1,1 und jedesmal, wenn Du ihn verfehlst vermindert sich die Geschwindigkeit um den Faktor 0,8. Jede Wandberührung des Balles vermindert die Komponente des Geschwindigkeitsvektors, die senkrecht zur Wand steht um denselben Faktor 0,8. Das gilt nicht für den Boden.

Wo Du den Ball mit dem Schläger triffst hat ebenfalls Einfluß auf die Komponenten des Geschwindigkeitsvektors. Das musst Du ein paarmal ausprobieren. Noch ein Tipp, wenn Du den Ball wirklich gut triffst, wird er vielleicht so schnell, dass weitere Treffer unmöglich sind. Also ist es strategisch besser zwischendurch einmal nicht zu treffen. Aber wer zu langsam spielt kann auch keinen guten Score aufbauen.

 
     
 
 
     
Diese Seite wurde zuletzt am Mittwoch 16 September, 2009 19:49 geändert.
© 2002 Wolfgang Appell

Free counter and web stats