Figurine12
 
 
 
 
Mathe-Zaubergarten mit Spaß

 
 
 
 
Es twixt verflixt!
 
     
 

Twixt ist ein Strategiespiel für 2 Personen und wurde 1962 von Alex Randolph erfunden.
Das Spielfeld besteht aus 24x24 Feldern, in welche die Spielfiguren (blau und rot) gesetzt werden können.
Je zwei gegenüberliegende Spielbrettkanten haben die gleiche Farbe.
Der "blaue" Spieler muß mit seinen Spielsteinen und Verbindungsstücken (Brücken) die beiden blauen Kanten, der "rote" Spieler die beiden roten Kanten durch eine durchgehende Kette seiner Spielsteine verbinden.
Abwechselnd kommen die Spieler zum Zug und Stecken jeweils einen ihrer Spielsteine auf ein freies Feld des Spielplans.

Kommen dabei zwei eigene Spielsteine so zu stehen, daß sie einen Rösselsprung (wie beim Schach, zwei geradeaus, einen zur Seite) voneinander entfernt sind, dürfen sie durch eine Brücke miteinander verbunden werden. Auf diese Weise versucht jeder Spieler seine beiden Spielkanten als erster zu verbinden.

Falls das Applet nicht vollständig zu sehen ist, klicke mit der Maus irgendwo außerhalb dieses Fensters hin und kehre dann zurück.

 
     
 
 
     
 

Quelle: www.twixt.de

 
Ich empfehle die Produkte meines Providers 1&1
 
     
 
 
     
  Diese Seite wurde zuletzt am Mittwoch 16 September, 2009 19:52 geändert.
© 2002 Wolfgang Appell

Free counter and web stats