Figurine12
 
 
 
 
Mathe-Zaubergarten mit Spaß

 
 
 
 
Mastermind und 15er Puzzle
 
     
 

Hier kannst Du Mastermind spielen. Du weißt nicht wie das geht? Die Spielregeln kennt doch jedes Kind. Eigentlich sollte ich Dich nach den Spielregeln googeln lassen. Aber hier sind sie.

Mastermind, im deutschen Sprachraum auch unter dem Namen Superhirn bekannt, ist ein Kombinationsspiel für zwei Spieler. Ein Spieler versucht, eine verdeckte Kombination aus farbigen Steckern zu erraten, die sich der andere (hier dewr Computer) ausgedacht hat. Eine Farbe darf dabei mehrfach vorkommen.

Zunächst sind noch keinerlei Hinweise vorhanden, so dass der erste Tipp "blind" abgegeben werden muss. Jeder Versuch wird von der Gegenseite mit kleinen schwarzen und weißen Steckern bewertet, die anzeigen, wie gut der Tipp mit der Lösung übereinstimmt. Ein schwarzer Stecker zeigt an, dass einer der farbigen Spielsteine bereits richtig platziert ist (d.h. Farbe und Position stimmen mit der Lösung überein), sagt aber nichts darüber aus, um welchen Spielstein es sich handelt. Ein weißer Stecker wird für einen Spielstein gesetzt, dessen Farbe in der Lösung vorkommt, wenn auch an einer anderen Stelle.

Wenn Du ein paarmal gespielt hast, wirst Du es schon durchschauen. Unten kannst Du zwischen 2, 3 und 4 Farben wählen. Du siehst sicher ein, dass mit der Anzahl der Farben die Lösung schwieriger wird. Also versuch' es zunächst mit zwei Farben. WEnn Du glaubst, eine Strategie zu haben, erhöhe auf drei Farben. Wenn Du dann endlich nach endlosem Training auch bei 4 Farben fast jedes Mal gegen den Computer gewinnst, dann bist Du wirklich ein Superhirn.

 

 
     
 
 
  1. Wähle die Farben, mit denen Du spielen willst, durch Anklicken aus. Du musst mindestens zwei Farben wählen.
  2. Klicke auf "Start".
  3. Fange von unten an, die vom Computer ausgedachte Farbkombination zu erraten:

Weisser Pin = richtige Farbe, falscher Platz

Schwarzer Pin = richtige Farbe, richtiger Platz.

Quelle: Karl Hörnell

 
     
 

So etwas Ähnliches wie das 15er Puzzle unten hast Du sicher auch schon einmal in der Hand gehabt. Aber so ein Schiebe-Puzzle mit 15 Steinen, die Du der Reihe nach anordnen sollst, sicher noch nicht. Es ist verdammt schwer. Klicke unten einmal auf "Mischen" und dann auf "Lösung". Du siehst wie viele Schritte notwendig sind, und hier arbeitet der Computer. Lass' wieder mischen und versuche es selber. Wenn Du es schaffst, bist Du wirklich gut und hast einen Blick für logische Abläufe. Viel Glück!

 

 
 
Das 15er Puzzle

Mischen
Lösung
Umschalter Kontrolle

 
 

Quelle: Karl Hörnell

 

 
 
 
     
  Diese Seite wurde zuletzt am Mittwoch 16 September, 2009 19:53 geändert.
© 2002 Wolfgang Appell

Free counter and web stats
 
 
Ich empfehle die Produkte meines Providers 1&1